Überwinterungsstätte: Kopf

Der Herbst ist jetzt so richtig angekommen, draußen ist es grau in grau, vor lauter Nebel kann ich kaum zwei Meter weit sehen, und wenn ich mit dem Hund spazieren gehe, fühle ich mich wie in einem skandinavischen Krimi. Spätestens jetzt ist meine Fantasie gefragt. Ich stelle mir postkartenblauen Himmel, die wärmende Sonne und das Rauschen des Mittelmeers vor. Rechts vom Strand emporragende, puritanische Felsen, hinter ihm sattgrüne Palmenblätter. Ich sitze auf der Dachterrasse meiner rustikalen, südländischen Finka. Der Wind weht mir durch mein Haar – Mir wird schon warm von meinen Gedanken. Ich darf nur nicht aus dem Fenster gucken. Ein Tief ist gerade über Malaga. Ein Tief, im ernst?! Es sind immer noch vierundzwanzig Grad und ein Sonne – Wolken Mix.

Hier mein erstes Herbst Outfit dieses Jahr und auch wenn ich Pullover, Strickjacke und Co eigentlich gerne mag, hätte ich ja nichts dagegen sie irgendwo im Süden zu tragen. 😉

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.