Das Comeback der Schlaghose

Schon Ende des Jahres 2014 hat man auf den Laufstegen die ein oder andere Flare Jeans gesehen. Diesen Sommer ist sie schon gar nicht mehr wegzudenken. Die Schlaghose feiert offiziell ihr Comeback. Und zwar mit großer Freude für mich! Ich bin der absolute Schlaghosen Fan und sie ist eine gute Alternative zur Skinny Jeans, die ich langsam nicht mehr sehen kann. Das heißt ja nicht direkt das die Skinny Jeans plötzlich total out ist, sondern nur, dass man ein größeres Sortiment an Hosen bekommt und endlich auch mal wieder andere Schnitte tragen kann. Außerdem schmeichelt eine gut sitzende Flare Jeans die Figur um einiges mehr als die Skinny Jeans. Schlaghosen lassen das Bein automatisch länger wirken. Ich habe mich für ein schwarzes Modell aus Spitze entschieden, in einem klassischen 70´s Flare Schnitt. Ich finde es bring so richtig den Hippie Look mit sich und man kann sie ganz einfach zum Oversized Strickpulli mit Heels und Clutch zum extravaganten Abend Look kombinieren oder so wie ich sie auf den Bildern trage als Casual Hippie Look anziehen. Eine Sache gibt es bei der Schlaghose allerdings doch zu beachten, man muss sie immer mit mindestens einem eleganten, extravaganten Teil kombinieren – ob es jetzt die Statement Kette, der Filzhut oder eine schicke Cat Eyes Sonnenbrille ist, ist im Endeffekt egal. Nur einen Hingucker muss man dazu tragen, ansonsten kann der Look schnell nach Öko-Mutti aussehen.

Hier mein Outfit:

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.